Internationales Schiedsrichterturnier – Baden in Chemnitz auf Platz 13

Jedes Jahr treffen sich die Schiedsrichter-Obleute der Tischtennis-Verbände zu verbandsübergreifenden Gesprächen und Abstimmungen. Anlässlich dieser Treffen findet auch ein Vergleichsturnier der mitangereisten Schiedsrichtermannschaften statt. Hier treffen die Mannschaften aus Ungarn, Österreich, Luxemburg, Bayern, Hessen, Saarland, Pfalz, Thüringen, Sachsen, Rheinhessen, Württemberg, Rheinland und Südbaden aufeinander.
Für 2016 hatte sich Sachsen als Ausrichter der Veranstaltung beworben und den Zuschlag erhalten. Sie fand vom 12. bis 14. August in Chemnitz statt.


Der BaTTV wurde dieses Jahr vertreten von Sabine Lehr, Heidrun Sieber, Ralf Hetzel, Reinhold Hartmann, Patrick Braun, Hans Mohr und Jens Volbehr. Nach Platz vier in den Gruppenspielen erreichten die Badener mit einem Sieg im Platzierungsspiel gegen Sachsen schließlich Platz 13.
(Mehr in der Oktober-Ausgabe von „tt“)

Jens Volbehr

ISR Turnier Chemnitz Baden Ungarn
BU: Die badischen Schiedsrichter (ganz in rot) nach dem Spiel gegen Ungarn; hintere Reihe v. l. n. r.: Reinhold Hartmann, VSRO Ralf Hetzel, Heidrun Sieber, Patrick Braun; vordere Reihe v. l. n. r.: Jens Volbehr, Sabine Lehr.
Foto: privat